Molton Blog
Molton Markt

Kunden Hotline

+49 (0)5902-99 833 0

Kunden Hotline +49 (0)5902-99 833 0

Ist Molton waschbar?

„Ist Molton waschbar?“ Ja, prinzipiell ist der so vielseitig einsetzbare Stoff waschbar. Dazu muss zunächst einmal erwähnt werden, dass Molton aus der Naturfaser Baumwolle besteht. Und Baumwolle lässt sich bekanntlich gut in der Waschmaschine reinigen. Doch denken Sie daran: Ist Ihr Stoff nach B1 schwer entflammbar imprägniert, wird diese Imprägnierung aufgehoben.

Was sie beim Waschen vom Molton beachten sollten

Eben weil Molton aus einer Naturfaser besteht, reagiert der Stoff auch unter Umständen entsprechend. Zunächst einmal kann Ihr Molton einlaufen, wenn er höheren Temperaturen ausgesetzt wird. Somit ist er dann unter Umständen nicht mehr zweckgemäß einzusetzen. Man kann sagen: Je höher die Waschtemperatur, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass der Stoff einläuft.

Und was passiert mit der Oberfläche vom Molton?

Die Oberfläche Ihres Moltons verändert sich bei jedem Waschgang. Die weiche Oberfläche wird flusig. So entsteht ein Pilling-Effekt bei Ihrem Stoff, der ihn unansehnlich macht. Darum empfehlen wir den Bühnenmolton, Dekomolton oder Satinmolton so selten wie möglich zu waschen.

Die B1 Imprägnierung geht beim Waschen verloren

Und diese ist unter Umständen ein wichtiges Merkmal Ihre Moltons. Denn nur Stoffe mit der Imprägnierung, die Ihren Stoff nach DIN 4102 B1 und EN13773-c1 schwer entflammbar macht, dürfen im öffentlichen Raum und bei öffentlichen Veranstaltungen verwendet werden. Da diese chemische Ausrüstung nur die Fasern Ihres Moltons an der Oberfläche umschließt, lässt diese beim Waschgang nach. Ihr Qualitätsmolton ist dann nur noch bedingt einsetzbar. Daher rät der Molton Markt seinen Kunden eher zum Neukauf. Ein zusätzliches Imprägnieren bietet nicht mehr den umfangreichen B1 Schutz.

Tischmolton ist waschbar

Wirklich geeignet für das Waschen ist in der Tat nur der Tischmolton. Dieser Molton, der in der Mittelschicht eine PU-Membran erhält, ist bis zu 90°C waschbar. Er eignet sich hervorragend zum Schutz von Möbeln. Das Eindringen von Feuchtigkeit auf die empfindliche Möbeloberfläche wird verhindert. Entstehen Flecken, so lassen diese sich beim Waschen entfernen. Doch bedenken Sie, dass große Stoffstücke schlecht in haushaltsübliche Waschmaschinen passen und sich ggf. auch nur schwer trocknen lassen. Sie riskieren hier ggf. einen Lagerschaden an Ihrer Waschmaschine.

Wir hoffen, Ihre Frage “Ist Molton waschbar?“ hier ausreichend beantwortet zu haben. Weitere Fragen zu Molton und seinen Eigenschaften beantworten wir auch in unserem Blog.

Das Fachteam vom Molton Markt steht Ihnen gerne beratend zur Verfügung. Rufnummer: 05902/998330

Ist Molton waschbar?

Prinzipiell ist Molton waschbar, allerdings gilt es je nach Art Besonderheiten zu beachten. Vermeiden Sie häufiges Waschen und nutzen Sie niedrige Waschtemperaturen, um Einlaufen & möglichen Pilling-Effekt zu verhindern. Schwer entflammbarer Bühnenmolton sollte nicht gewaschen werden, da die notwendige Imprägnierung ihre Wirkung verlieren kann. Tischmolton ist hingegen bedenkenlos waschbar!

Comments are closed.