Molton Blog
Molton Markt

Kunden Hotline

+49 (0)5902-99 833 0

Kunden Hotline +49 (0)5902-99 833 0

Welcher Stoff ist schwer entflammbar? – Molton in der Feuerprobe

Möchten Sie Veranstaltungsräume, Studios oder Messen mit Vorhängen und Dekostoffen ausstatten, müssen die verwendeten Textilien flammhemmend imprägniert sein. Nur so können Brandschutzbestimmungen eingehalten werden. In unserem Video haben wir die Feuerprobe zu Molton aus unserem Sortiment gemacht. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Stoffarten aus dem MoltonMarkt schwer entflammbar sind und was das in der Praxis für Sie bedeutet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bühnenstoff aus dem MoltonMarkt in der Feuerprobe

Alle Bühnenstoffe aus unserem Sortiment entsprechen den Normen 4102 B1 und EN 13773-c1. Zur Veranschaulichung des Brandverhaltens haben wir in unserem Video imprägnierten Molton angezündet. Beobachten Sie, was passiert!

Wann ist ein Stoff schwer entflammbar?

Die DIN-Norm 4102 unterteilt das Brandverhalten von Baustoffen in verschiedene Klassen. B1 bedeutet, dass der Stoff an sich brennbar, jedoch nur schwer entflammbar ist. Neben dieser nationalen Einteilung sind auch die europäischen Regelungen nach EN 13773-c1 zu beachten. Hier wird auch das Verhalten der jeweiligen Materialien bei Rauchentwicklung berücksichtigt. Im Falle eines Feuers verzögern flammhemmende Stoffe die Ausbreitung des Brandes.

Welcher Stoff ist permanent schwer entflammbar?

Während der Großteil unserer Bühnenstoffe flammhemmend imprägniert sind (wie zum Beispiel Bühnenmolton, Satinmolton und Bühnensamt), ist Molton TCS permanent schwer entflammbar. Dieser spezielle Stoff besteht aus Polyesterfasern, die von sich aus flammhemmend sind.

Wer benötigt schwer entflammbaren Stoff?

In allen öffentlichen Räumen müssen Brandschutzbestimmungen eingehalten werden. Dazu gehört auch, dass Textilien flammhemmend ausgerüstet sein müssen. Im Veranstaltungsbereich gilt das zum Beispiel für diese Ausstattungsgegenstände:

Darüber hinaus lässt sich die Sicherheit auch in den eigenen vier Wänden durch den Gebrauch von Stoffen mit flammhemmenden Eigenschaften erhöhen.

Sind schwer entflammbare Stoffe waschbar?

Veranstaltungsstoffe mit B1-Imprägnierung verlieren ihren Flammschutz, wenn sie gewaschen werden. Wir vom MoltonMarkt empfehlen deshalb, Staub und Flecken schonend ohne Wasser zu entfernen. Sie können die Stoffe absaugen, abbürsten oder abklopfen. Schlechte Gerüche lassen sich mit Textilsprays entfernen.

Der permanent schwer entflammbare Molton TCS lässt sich hingegen bei bis zu 40° Celsius waschen. Beachten Sie dabei bitte das Fassungsvermögen Ihrer Maschine.
Weist Ihr Molton hartnäckige Verschmutzungen auf, raten wir zum Neukauf. Bei uns im Shop finden Sie hochwertige Bühnenstoffe in Meterware, fertig konfektioniert oder in ganzen Ballen. Der millimetergenaue Zuschnitt und die hochwertige Fertigung von langlebigen Vorhängen erfolgen in unserer hauseigenen Näherei.

Welcher Stoff ist nicht schwer entflammbar?

Die Ausnahmen in unserem Sortiment sind Tischmolton und Tischdeckenunterlagen. Sie sind nicht flammhemmend ausgerüstet und können in der Waschmaschine gereinigt werden. Insbesondere für den Einsatz im Gastronomiebereich ist die einfache Säuberungsmöglichkeit nach Gebrauch wichtig.

Wo kann ich schwer entflammbare Veranstaltungs- und Bühnenstoffe kaufen?

Bei uns im Shop bieten wir alle Veranstaltungsstoffe mit der nötigen B1-Imprägnierung. Wählen Sie zwischen Meterware, fertig konfektionierten Vorhängen und ganzen Stoffballen.
Benötigen Sie weitere Informationen vor Ihrem Kauf? Unser Team berät Sie gern telefonisch unter +49 (0)5902-99 833 0.

Welcher Stoff ist schwer entflammbar?

Alle Bühnenstoffe vom MoltonMarkt sind schwer entflammbar nach DIN 4102 B1 und EN 13773-c1 ausgerüstet. Bühnenmolton, Eco-Molton, Dekomolton, Satinmolton und Bühnensamt eignen sich deshalb perfekt für den Einsatz im öffentlichen Raum, wo Brandschutzbestimmungen eingehalten werden müssen. Durch die Reinigung mit Wasser können diese Stoffe ihre Imprägnierung jedoch verlieren. Molton TCS ist permanent schwer entflammbar und behält seine flammhemmende Wirkung auch nach der Reinigung in der Waschmaschine. Tischmolton und Tischdeckenunterlagen sind hingegen nicht flammschutzimprägniert und können ebenfalls in der Maschine gereinigt werden.

Comments are closed.