Molton Blog
Molton Markt

Kunden Hotline

+49 (0)5902-99 833 0

Kunden Hotline +49 (0)5902-99 833 0

Ein professionelles Fotostudio einrichten – So geht’s mit Moltonstoff

Fotostudio einrichten mit Molton-HintergrundMöchten Sie sich Ihr eigenes Fotostudio einrichten, benötigen Sie neben der passenden Location und der professionellen Beleuchtung und Technik den perfekten Hintergrund. Dieser muss einige Voraussetzungen erfüllen, damit Ihre Fotoaufnahmen optimal werden. Erfahren Sie in unserem Beitrag, wie Sie mit wenig Aufwand und dem passenden Moltonstoff Ihr eigenes Fotostudio bauen.

Was brauche ich für mein Studio?

Neben einer professionellen Fotoausrüstung sind die wichtigsten Aspekte bei der Fotostudio-Ausstattung:

  • Der Raum
  • Der Hintergrund
  • Das Licht

In diesem Beitrag soll der Hintergrund im Fokus stehen.

Fotostudio zuhause bauen

Tendenziell gilt beim Studio: je größer der Raum, desto besser. Professionelle Fotografen mit Laufkundschaft mieten sich entsprechende Räume. Möchten Sie sich ein privates Fotostudio einrichten, müssen Sie jedoch ein paar Abstriche machen. Die wenigsten Menschen haben einen Raum zur Verfügung, der mindestens eine Wand von 5 oder 6 Metern Länge hat. Ein Größe von 4 x 4 oder 3 x 4 Metern kann auch reichen, wenn man nicht unbedingt Gruppenfotografie betreiben möchte. Die Deckenhöhe sollte 2,50 Meter jedoch nicht unterschreiten, um für die passenden Lichtverhältnisse sorgen zu können.

Die wichtigsten Maße in Kürze:

  • Fotostudio-Raumhöhe: mindestens 2,50 Meter
  • Benötigte Raummaße für das Heimstudio: Mindestens 3 x 4, besser 4 x 4 oder größer

Auf einen neutralen Hintergrund achten

Wände, die als Hintergrund genutzt werden sollen, halten Sie am besten in weißer, schwarzer oder grauer Farbe. Möchten Sie nicht gleich Renovierungsarbeiten vornehmen, um Ihr Studio einzurichten, können Sie die Wände auch einfach abhängen. Im MoltonMarkt bieten wir eine Vielzahl an professionellen Moltonstoffen, die sich perfekt als Backdrop für Foto- und Filmstudio eignen.

Die Vorteile unseres Klassikers – Bühnenmolton, 300 g/m²:

  • blickdicht und schallschluckend
  • beidseitig geraut und verhindert so störende Lichtreflexionen durch Studioblitz oder Dauerlicht
  • schwer entflammbar nach DIN 4102 B1 und EN13773-c1 ausgerüstet
  • robust & pflegeleicht
  • lässt sich mit dem passenden Molton-Zubehör nahezu knitterfrei befestigen

Fotostudio einrichten - Bluescreen-VerfahrenWir bieten unseren Bühnenmolton in 12 Farben. Wählen Sie Ihren Studiohintergrund in Grün oder Blau, schaffen Sie die perfekten Voraussetzungen für das Greenscreen– oder Bluescreen-Verfahren (Chromakey). Unsere Stoffe lassen sich in Kombination mit den meisten gängigen Hintergrundsystemen für Fotostudios problemlos verwenden.
Für besondere Effekte können Sie auch mit dünneren Stoffen arbeiten. Eine Auswahl finden Sie bei uns im Shop in den besonderen Stoffen.

Unser Tipp für das Foto- oder Filmstudio zu Hause

Kaufen Sie unser Homeoffice-Set, bestehend aus Bühnenmolton Meterware (3 x 3 Meter) in Schwarz oder Greenbox und 5 Leimzwingen für den schnellen & flexiblen Aufbau Ihres Backdrops.

IFotostudio einrichten - Homeoffice-Sethr besonderer Vorteil: Das Set ist universell einsetzbar, ob als Videokonferenzhintergrund im Homeoffice, als Fotostudiohintergrund oder als Backdrop für die private Film- und Videomontage. Es ist schnell auf- und abgebaut und passt in (fast) jede Privatwohnung. Darüber hinaus kann es als mobiles Studio verwendet werden.

Fotostudio für Videoaufnahmen nutzen

Bühnenmolton ist nicht nur der ideale Hintergrund für Ihr eigenes Fotostudio. Er eignet sich genauso zur Einrichtung Ihres kleinen Film- und Videostudios. Für die perfekten Lichtverhältnisse müssen Sie auch im Heimfilmstudio sorgen, damit keine ungewollten Schatten entstehen. Als Backdrop verwenden Sie in diesem Falle am besten Bühnenmolton in den Farben Schwarz, Greenbox oder Bluebox, je nachdem, ob Sie die Filmhintergründe nachträglich bearbeiten möchten.

Optimale Lichtverhältnisse beachten

Fotostudio einrichten - Fenster abdunkelnFür den passenden Hintergrundstoff ist gesorgt. Jetzt fehlt noch das passende Studiolicht. Wenn Sie gern mit natürlichem Licht arbeiten, sind Fenster durchaus okay. Diese sollten am besten nach Norden zeigen, damit die Sonne nicht blendet und ungewollte Schatten verursacht.

Sollten Sie Fenster haben, die für störende Reflexionen sorgen, lassen sich diese einfach abdunkeln. Das gelingt besonders gut mit schwerem, schwarzem Molton aus unserem Sortiment.

Jetzt noch das passende Studiolicht besorgt, und das eigene Fotostudio ist eingerichtet.

Benötigen Sie weitere Informationen zur Einrichtung Ihres Fotostudios mit Molton, steht Ihnen unser Team unter +49 (0)5902-99 833 0 gerne zur Beratung zur Verfügung.

Fotostudio einrichten - Was braucht man?

Neben einem geeigneten Raum sind die richtigen Lichtverhältnisse sowie der passende Hintergrund ausschlaggebend. Zum Abhängen der Wände, die als Hintergrund genutzt werden sollen, eignen sich Moltonstoffe perfekt als Backdrop für Fotostudios. Beidseitig geraut verhindert Bühnenmolton störende Lichtreflexionen durch Studioblitz oder Dauerlicht und kann bei Farbwahl in grün oder blau perfekt für Greenscreen- oder Bluescreen Verfahren eingesetzt werden. Eine universelle Lösung bietet hier auch unser Home-Office Set, welches einen schnellen und flexiblen Aufbau ermöglicht.

Comments are closed.